Daten- und Druckserver

Die zentral vom ZID betreuten Daten- und Druck-Server für Windows-Arbeitsplätze werden in einer Microsoft-Infrastruktur für Windows-Arbeitsplätze betrieben.

Im Rahmen des Daten-Server stehen weitere Speichermöglichkeiten (FTP, private Cloud) zur Verfügung.

Auf den zentralen Server werden je nach Bedarf verschiedenen Datenspeicherungslösungen eingesetzt.

Welche Datenspeicherungsmöglichkeiten werden Bediensteten geboten?

Beachten sie die Hinweise zu den Daten-Server und zur Datensicherung.

Wie können Studierende die Microsoft-Infrastruktur nutzen?

Beachten sie diese Informationen zu den Daten-Server sowie die Hinweise zu dem Linux-Server PLUTO.

Kann man von extern auf die Netzwerklaufwerke zugreifen?

Die Rechte dazu werden über den Account per default vergeben.

Eine vpn-Verbindung muss dazu nicht aufgebaut sein.

Welcher Virenschutz besteht auf den Dateiservern?

Jeder Dateiserver wird im Rahmen bestehender Lizenzen durch eine Antivirus-Software geschütz.

Wie oft muss ich mein persönliches Kennwort ändern?

Die Kennwörter von TUGRAZonline werden mit dem AD synchronisiert.

Das Kennwort für TUGRAZonline ist abhängig von der Komplexität und zeitlich daher variabel ablaufend. Es sind mindestens 6 Zeichen zu verwenden; derzeit werden hier nur kleine Buchstaben sowie Zahlen und Sonderzeichen akzeptiert.

Das Kennwort für die Anmeldung am Mac-/Windows-Betriebssystem unterscheidet zwischen Groß- und Kleinschreibung, auch Zahlen und Sonderzeichen werden akzeptiert.